Advent  

 
   

Besucher  

Heute144
Gestern236
Woche1288
Monat820
Gesamt683703

Wer ist online?

2
Online

Samstag, 04. Dezember 2021 18:09
   

T1, technische Hilfeleistung am 03.07.2017

Rabenstein, Ramsteinstrasse 13   ( Wespenbau entfernen)

 

T1, technische Hilfeleistung am 30.06.2017

Rabenstein, Marktplatz 6  (Verstopfter Kanal, Reinigung mittels Kanalreinigungsgerät).

 

T1, technische Hilfeleistung am 24.06.2017

Rabenstein, Sportplatzstrasse 1, Wasserversorgung für Jugendveranstaltung.

 

B2, Fahrzeugbrand am 14.06.2017

Morigraben Fahrzeugbrand bereits gelöscht, STORNO bei Anfahrt.

 

B2, Flurbrand (Heckenbrand) am 13.06.2017

Die Feuerwehr Rabenstein wurde am 13.06.2017 um 11:22 Uhr von Florian     St. Pölten mittels Funkmeldeempfänger, Sirene und SMS mit der Meldung "Flurbrand Tradigistsiedlung "alarmiert.

 

T1, technische Hilfeleistung am 06.06.2017

Um 13:58 Uhr Verständigung dass im Beriech Königsbachmündung / Pielach Ölgeruch und ein Ölfilm durch Badegäste im Freibad Rabenstein wahrgenommen worden sei. Bei der umgehend durchgeführten Erkundung wurde festgestellt, dass enlang des linken Flussufers zwischen der Königsbachmündung und der Mühlbachwehr ein ca. 2 Meter breiter, dünner Ölfilm auf der Pielach sowie typischer Ölgeruch wahrnehmbar war.

Verständigung der BH St. Pölten / Wasserrechtsabteilung via BAZ 17 sowie der Exekutive / PI Rabenstein.

   

Termine  

DEC
7
07.12.2021 19:30 - 21:30
Kommandobesprechung

DEC
22
22.12.2021 19:00 - 21:00
Kammeradschaftsabend Jahresausklang

   

Partner im Einsatz  

          

       

   
© 2016 Freiwillige Feuerwehr Rabenstein