Advent  

 
   

Besucher  

Heute144
Gestern236
Woche1288
Monat820
Gesamt683703

Wer ist online?

2
Online

Samstag, 04. Dezember 2021 18:26
   

B4 Wohnhausbrand am 30.12.2017

Die Feuerwehr Rabenstein wurde am 30.12. um 20:40 Uhr mittels Sirene, Pager und SMS von Florian St.Pölten zu einem B4, Wohnhausbrand Marktplatz 20 alarmiert.

 

 

 

Datum

30.12.2017

 Fahrzeuge

Mannschaft

Alarmierungszeit

20:42 Uhr

LFA-B 1200

x

8

Alarmstufe, Meldebild

B4,Wohnhausbrand 

TLFA 3000

x

5

Einsatzort

Marktplatz 19

VFA

x

4

Alarmierung

Sirene, Funkmeldeempfänger,
SMS-Alarminformation

MTF

x

1

KDTF

 x

 4

 Einsatzende

04:55 Uhr

weitere Mannschaft

-

 Einsatzleiter

OBI Georg Haslinger

Feuerwehrhaus

-

 

weitere Feuerwehren

Tradigist,Kirchberg,Hofstetten-Grünau,Weinburg,Wilhelmsburg,Obergrafendorf,

 

sonstige Einsatzkräfte

Polizei, Rettung, Gemeinde,

       

 

 

Beim Eintreffen am Einsatzort stand der Dachstuhl bereits in Vollbrand mit Ausdehnung über gesamtes Gebäude, 

Nach dem Erkunden der Lage wurden die Nebengebäude mittels C-Holstrahlrohr gegen Feuerübersprunggeschützt. Einsatzbefehle an weitere Einsatzmannschaften. Die  Wasserentnahme erfolgte vom Hydrantennetz und durch Saugstellen an der Pielach mittels TS von vier Feuerwehren. Anforderung der Drehleiter Obergrafendorf und DLK Wilhelmsburg, Brandbekämpfung nur durch Aussenangriff möglich, SRF Wilhelmsburg entfernt mit Ladekran Bleche des eingestürzten Daches. 

Fotos:http://www.ff-tradigist.at/

http://www.ff-hg.at /

http://www.feuerwehr-kirchberg.at/

 

 

   

Termine  

DEC
7
07.12.2021 19:30 - 21:30
Kommandobesprechung

DEC
22
22.12.2021 19:00 - 21:00
Kammeradschaftsabend Jahresausklang

   

Partner im Einsatz  

          

       

   
© 2016 Freiwillige Feuerwehr Rabenstein